Diagrammtechniken (Online-Kurs)

Diagrammtechniken (Online-Kurs)

Datum/Zeit
7. Dezember 2022 - 9:00 - 12:30


Lernen Sie alles Wesentliche über Standarddiagramme in Excel: Diagramme verfügen über große Überzeugungskraft und sorgen für einen schnellen und validen Überblick – wenn sie nur richtig gemacht sind. Mit Excel als Werkzeug und etwas profundem Wissen lassen sich recht einfach ansprechende und funktionale Diagramme erstellen. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt, wie hier gemeinhin am besten vorzugehen ist – und lege auch dar, wieso.

Sicher kennen Sie auch die alte Weisheit: »Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!« In diesem Satz steckt tiefe Wahrheit, er ist viel mehr als nur eine Binse. Und er erstreckt sich eben nicht nur auf das Foto oder die illustrative Grafik etc., sondern er meint eben auch und heutzutage, so möchte ich behaupten, in vielen Berufsfeldern insbesondere die grafische Umsetzung von Zahlenwerten. Denn, so möchte ich die erwähnte Sentenz erweiternd anfügen: »Ein gutes Diagramm sagt mehr als tausend Zahlen – und das viel schneller.«

Wie leicht sich Daten in überzeugenden Diagrammen darstellen lassen, darum geht es in diesem Einsteigerkurs. Wir werden uns die häufig eingesetzten Linien-, Säulen-, Balken- und auch Kreisdiagramme näher ansehen und sie in Gestaltung und Inhalt optimieren sowie klären, welche Form für welchen Inhalt und welche Präsentation geeignet ist.

An Beispielen werde ich Ihnen dazu aufzeigen, wie man die Lesbarkeit und Aussagekraft von Diagrammen durch das Ausblenden von Diagramm­elementen deutlich verbessern kann. Abschließend werden auch Kombidiagramme (also Diagramme, die verschiedene Typen kombinieren) in den Blick genommen. Und um zwei besonders beliebte, vielseitige und eindrucksvolle Vertreter hiervon selber zu erschaffen, werden wir gemeinsam eine Tachometer-Anzeige sowie eine Verkehrsampel gestalten.

Wer sollte an diesem Kurs teilnehmen? Dieser Kurs setzt Basiskenntnisse in Excel voraus. Er richtet sich an Personen, die Ergebnisse statt abstrakt in unübersichtlichen Listen lieber leicht erfassbar in übersichtlich Grafiken darstellen möchten.

Ziel dieses Trainings: Nach diesem Kurs können Sie zielsicher und zügig Standard-Diagramme erstellen. Darüber hinaus sind Sie sicher in der Auswahl des Diagrammtyps für die zutreffende Aussage.

 

Die Kursinhalte im Detail:

  • Standard-Diagrammtypen
  • Wann sind welche Diagrammtypen einzusetzen?
  • Diagrammelemente
    • Diagrammbereich und Zeichnungsfläche
    • Diagramm- und Achsentitel
    • Gitternetzlinien und Datenbeschriftungen
    • Legende
    • Achsenzahlenformat
  • Datenreihen färben
  • Einen Wert einer Reihe farbig hervorheben
  • Kombidiagramme
  • Primär- und Sekundärachse
  • Aufbau einer Tachometerdiagramms
  • Aufbau eines Ampeldiagramms

 

Kursunterlagen: Unterrichtsmaterialien, wie Übungsdateien und ein ausführliches Skript mit allen Arbeitsschritten und zahlreichen Bildschirmabbildungen, werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Online-Zusammenarbeit: Das Training wird mittels der Microsoft-Software Teams in Bild und Ton vom Rechner des Trainers auf die Rechner der Teilnehmer übertragen. Dazu erhalten die Teilnehmer einen Tag vor Beginn des Trainings eine Einladungs-E-Mail mit einem Link, über den Teams in einem Browserfenster geöffnet wird. Die Nutzung von Teams ist für den Teilnehmer kostenlos. Sofern Teams auf dem Rechner des Teilnehmers als App installiert ist, kann natürlich auch über die App an dem Training teilgenommen werden.

Methodik: Sämtliche Arbeitsschritte werden vom Trainer in enger Anlehnung an die Kursunterlagen demonstriert. Der Bildschirminhalt des Trainerrechners wird auf die Bildschirme der Teilnehmer übertragen, so dass alle Teilnehmer jeden Schritt detailliert verfolgen können. Nach jedem Arbeitsschritt haben die Teilnehmer die Möglichkeit dazu, das Gesehene am eigenen Rechner nachzuvollziehen. Fragen der Teilnehmer werden möglichst sofort beantwortet. Ggf. kann ein Teilnehmer seinen Bildschirm auch für den Trainer und alle Teilnehmer freischalten, um die Frage gemeinsam zu besprechen.

Kursdauer: 1 Lerneinheit à 3,0 Std. – Mi., 07.12.2022, von 09:00 bis 12:30 Uhr (mit Pause).

Vertiefungsminuten: Ich bin wirklich für Sie da. Sollte bei Ihnen die Transformation des Gelernten auf die eigene Aufgabenstellung nicht gelingen, so können Sie innerhalb von vier Wochen nach Trainingsende max. 30 Vertiefungsminuten abrufen – einfach so und kostenlos. (Diese Vertiefungsminuten sind mit der Kursgebühr bereits abgegolten.) Über diesen besonderen Service gebe ich jedem Kursteilnehmer, der dies wünscht, im Eins-zu-eins-Gespräch die nötige Hilfestellung. Denn bei mir geht’s ums Verstehen, und die Kurse sollen den Teilnehmer tatsächlich unmittelbar helfen. Ist dies erreicht, bin ich zufrieden – und meine Kursteilnehmer sind es auch.

Kursgarantie: Der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt.

Zertifikat: Der Teilnehmer erhält ein Zertifikat, das die Teilnahme am Kurs bestätigt und dessen Inhalte aufführt. Nimmt der Teilnehmer nach Abschluss des Kurses an einem Online-Quiz teil, so wird ein qualifiziertes Zertifikat ausgestellt. Die Qualifizierungsstufen sind:

  • mit Erfolg
  • mit gutem Erfolg
  • mit sehr gutem Erfolg

 

Technische Voraussetzungen: Auf dem Rechner des Teilnehmers muss MS Office 2010 oder neuer installiert sein. Zur verbalen Kommunikation mit dem Trainer ist eine Sprachverbindung über den Rechner erforderlich. Dazu muss der Rechner der Teilnehmer über Mikrofon und Lautsprecher verfügen. Eine Videokamera kann genutzt werden, sie ist aber nicht zwingend nötig.


Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
Buchbar bis 12:00 Uhr am Vortag der Veranstaltung.
195,00 €